StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | .
 

 The living Dead

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Off Road
Admin




BeitragThema: The living Dead   Do 26 Dez 2013 - 10:46




Stell dir vor, du wachst eines Tages auf und die Welt, wie du sie kanntest, existiert nicht mehr. Was würdest du tun, wenn du auf einmal auf dich allein gestellt wärst? Wenn dir von deiner Familie, deinen Freunden und Bekannten nichts, außer  wandelnden Toten geblieben ist?

Es ist inzwischen fünf Monate her, seit die Mehrheit der menschlichen Bevölkerung einem unbekannten Virus zum Opfer gefallen ist. Eine Seuche, die Tote wieder zum Leben erweckt. Doch so rosig das auch klingt, mit der biblischen Auferstehung hat dies nichts zu tun, denn von dem eigentlichen Menschen, ist nach seiner Rückkehr nichts mehr übrig. Der Hirnstamm reanimiert sich, während die Persönlichkeit auf der Strecke bleibt. Die eigene Mutter erkennt ihr Kind nicht, der Ehepartner giert nach dem Fleisch der Partnerin und der Jäger wird zum Gejagten. Tatsächlich hat der Untote nach seiner Rückkehr nur noch eines im Kopf: fressen.

„Zuerst war es nur in den Nachrichten. Die Regierung meinte es sei nicht so schlimm, die Krise würde sich wieder legen. Doch dann breitete sich die Krankheit in deiner Straße aus und du konntest nichts dagegen tun.“

Die menschliche Zivilisation, alles was man sich über Jahrhunderte aufgebaut hat, fiel innerhalb weniger Monate. Heute sind die größten Teile der Erde ausgestorben. Die wenigen die überlebt haben, haben sich zu Gruppen zusammengeschlossen. Während in der Vergangenheit Reichtum und Protz eine große Rolle gespielt haben, teilt man heute was einem geblieben ist. Das Essen ist knapp, man muss sich mit dem wenigen zufrieden geben. An die Supermärkte ist kein rankommen mehr, denn in den großen Städten wimmelt es nur so von Beißern.

„Sie waren mal genauso wie wir. Machten sich Gedanken über Rechnungen, oder die Miete ... oder den Superbowl."

Schnell mussten die übrig gebliebenen Menschen lernen, mit der neuen Situation umzugehen. Vieles hatte sich plötzlich geändert. Polizisten plünderten Haushalte, um ihre Vorräte aufzustocken, Verbrecher begannen Menschen in ihrer Umgebung zu beschützen. Nichts war mehr wie es war. Viele verloren auch die Hoffnung auf eine Heilung und sichere, geschützte Orte. Wo ist es überhaupt noch sicher? Gibt es irgendwo auf der Welt überhaupt noch irgendetwas wie Sicherheit?  Flüchtlingslager existieren nicht und wenn es sie mal gab, wurden sie längst überrannt. Die Welt ist brutaler und blutrünstiger als je zuvor. Es geht nur noch ums Überleben.

„Die Zeiten haben sich geändert. Es gibt nur noch helles und dunkles Fleisch. Das heißt uns und die Toten. Wir überleben das nur zusammen und nicht allein."

Wir sind ein Endzeit/The Walking Dead RPG
Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
Es sind sowohl Serien-, erfundene Charaktere und Figuren aus anderen Endzeitfilmen spielbar
Du musst das 18. Lebensjahr bereits abgeschlossen haben, um dich bei uns anmelden zu können
Nach oben Nach unten
 

The living Dead

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Off Road Berlin :: Partnerschaften :: Partner :: Bücher- und Serien-