StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Eine Antwort erstellenTeilen | .
 

 Wanted & Unwanted

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Off Road
Admin




BeitragThema: Wanted & Unwanted   Di 1 Apr 2014 - 4:22

Natürlich ist Rollenspiel eine Sache der Fantasie und die kennt ja bekanntlich im Bestfall keine Grenzen, aber da wir als Team nunmal auch nicht von persönlichen Meinungen befreit sind, gibt es Konzeptarten, die es leichter haben, unserer Kritik standzuhalten, als andere - dabei sei gesagt, dass wir Nichts grundsätzlich radikal ablehnen, was nicht gegen unsere Regeln verstößt und es deshalb sehr wohl vorkommen kann, dass bestehende Charaktere unseres Boards Punkte der Unwanted aufweisen, weil sie uns dennoch stimmig erscheinen oder wir Charaktere nicht in der gewünschten Fassung annehmen, obwohl sie Punkte der Wanted aufgreifen, an deren Form der Umsetzung wir aber Zweifel haben.
Denkt daran, dass wir kein persönliches Interesse daran haben, euch zu ärgern, weil vielleicht das als Unwanted auftaucht, was ihr aber eigentlich spielen wollt - vielleicht sehen das nicht nur wir so und ein bisschen Reflektion und Selbstkritik sind nie das schlechteste.


Wanted

» Frauen entscheiden Kriege

- und wir spielen hier zwar nicht Krieg, aber jeder weibliche Charakter mehr verschafft dem Team und unserer geringen weiblichen Bevölkerung einen kleinen Luftsprung.


» Wie sah er noch gleich aus, der 'echte Kerl'?

- wie immer er aussieht, er darf sich absolut zu uns verirren, wenn er ein dickes Fell hat, sich nicht von der derzeit geringen Anzahl weiblicher Charaktere abschrecken lässt und auch nicht in Depressionen stürzt, weil das hübsche Mädchen von eben irgendwie doch mehr Landmasse südlich als nördlich hat. Gleicht sie aus, unsere Quote.


» Antimainstream ist Mainstream

- das trifft bei uns definitiv zu, denn mit der Fixierung auf Randgruppen nimmt man auch immer in Kauf, die Norm umzulagern. Der Autonormalbürger ist bei uns deshalb nicht weniger gern gesehen und derzeit Mangelware - die Sonnenseite hat zwar keine Kekse, aber die schubsen wir euch rüber, versprochen.


» Meister fallen nicht vom Himmel

- und das ist im Rollenspiel nicht anders. Natürlich setzen wir eine gewisse Textsicherheit und das nötige Verständnis voraus, um unserer Mindestpostinglänge standzuhalten, aber letztendlich entscheiden 5 Jahre Rollenspiel oder 10 Jahre fleißiges Bücherlesen nicht darüber, wer bei uns willkommen ist - Konsequenz, Eigeninitiative, Aufmerksamkeit und das ehrliche Interesse, sind grundsätzlich der Schlüssel zum Erfolg. Wer da jetzt der Meinung ist, der vom Himmel gefallene Meister mit unsagbar viel Erfahrung zu sein - auch du bist willkommen, erleuchte uns!


Unwanted

» Irgendwoher kenne ich das doch

- und meistens liegt der Ursprung nicht besonders weit weg, weil uns unsere Eltern doch auch schon beigebracht haben, dass Nachmachen im Zweifelsfall der sicherste Weg zum Erfolg ist. Eure Eltern haben nicht bedacht, dass ihr einmal Rollenspieler werdet, also werden sie damit leben müssen, wenn ich an dieser Stelle widerspreche, denn natürlich ist es ziemlich verlockend, wenn man sieht, wie ein anderes Charakterkonzept funktioniert und der Schreiber ist gemeinhin auch intelligent genug, das schon auch irgendwie so ähnlich hinzubekommen, auch wenn man vielleicht gar nicht verstanden hat, wie das Uhrwerk hinter den Postings zusammengesetzt ist. Zeiger und Zahlen reichen für eine Uhr auch nicht, also geht davon aus, dass sich Urheber Etwas bei dem Denken, was sie schreiben und dafür dementsprechend Zeit und Arbeit investieren, an denen absolut keine Selbstbedienung angesagt ist. Lasst die Lorbeeren einfach denen, denen sie auch gehören.


» Große Augen, bunte Haare und doch kein Punk

- klingt komisch und ist es auch, denn natürlich wird jeder Rollenspieler schon festgestellt haben, dass Anime längst nicht mehr eine Sache von Stift und Papier ist, der man ausweichen könnte, indem man real-Bilder als Avatar verlangt. Grundsätzlich ist also kein Mittel dagegen gewachsen und auf einem Board wie unserem, die wir uns ganz klar mit anderen Thematiken beschäftigen wollen, mutet der Visual K. doch eher fehl am Platz an. Überleben ist auf der Straße nunmal wichtiger, als Fingernägel und Make up.


» Toleranz bis zur verkehrten Welt

- nein, wir sind nicht homophob und jeder der es ist, wird um uns als Team sicher auch einen großen Bogen machen wollen. Dennoch ist es vielleicht wichtig, an dieser Stelle daran zu erinnern, wie eine autonormal-Gesellschaft aussieht, die irgendwo auch in einem real-RPG angestrebt wird, aber Alles andere als autonormal aussieht, wenn schwul zum neuen cool wird und man nur noch vage zu erahnen meint, wie der Mythos Frau eigentlich noch gleich aussieht und dass Testosteron keine Shampoo Marke ist. (Hier verweise ich zudem zu der Sache mit den Animes - der Uke macht es eher schlimmer, als besser)


» Drama baby, drama

- jah, irgendwie geben wir euch diese verdammt verlockenden Vorlagen des furchtbaren Lebens unter dem Monstertier Eltern und im Fernsehen sehen Borderline, Bulimie und Konsorten doch auch immer schwer rollenspieltauglich und kontaktversprechend aus - verdammt, das Potenzial ist auch verlockend, wenn man nicht weiß, wie wenig man wirklich darüber weiß, weil man den ganzen Kram nicht unbedingt studiert hat. Denkt einfach darüber nach, ob euer Wissen über solche Thematiken ausreicht, ihr könntet auf User treffen, die es besser wissen und dann werden Konzepte schnell unglaubwürdig, bei denen man vielleicht besser nach dem Prinzip 'weniger ist mehr' vorgegangen wäre - in der Hölle ist es schließlich auch nicht flauschig warm und knusprige Charaktere könnten mit dem Kontakt auch nicht viel anfangen, den sich ihre Schreiber versprechen.


» Es ist ein Vogel, nein es ist ein Flugzeug

- und Superman gehört nach Metropolis, also lasst ihn bitte auch dort. Ecken und Kanten sind charmant, also seht es als Accessoire, wenn euer Charakter nicht Alles kann und nicht grundsätzlich den Masterplan für jedes Problem hat, denn bedenkt, dass ihr als Schreiber auch nicht perfekt seid und meistens diese fiesen Grenzen aufkommen, an denen man die Makellosigkeit eines Charakters nur noch mit rosaroter Brille erkennt - lasst ihn menschlich sein, dann kann man ihn auch ernstnehmen und meistens räumt das auch eine Menge Unstimmigkeiten zwischen den Schreibern im Vorhinein aus.


» Also eigentlich hab ich mir das so gedacht (...) und es wäre doch toll, wenn unsere Charaktere (...), weil ich suche ja (...) usw. usf.

- das sind Sätze, die man so und so ähnlich nicht nur in PN's oder dem Spambereich eines Boards liest, sondern auch zwischen den Zeilen der Inplay-Posts, denn auch die beste Absprache ist meistens noch im Dunkeln aus 10 Kilometer Entfernung und noch dann zu erkennen, wenn man sehr naiv ist. Ihr seht richtig, dass in unseren Regeln Nichts dazu steht, hier keine Absprachen treffen zu dürfen, denn es wäre auch ziemlich dämlich von uns, zu glauben, dass es dafür nicht immer einen Weg gibt, den wir nicht kontrollieren können - das ändert aber Nichts daran, dass wir es nicht gerne sehen und es auch einer Vielzahl eurer Mitschreiber den Spaß an einer Sache nimmt, wenn man ihnen ein Drehbuch vorlegt. Rollenspiel ist dazu da, sich überraschen zu lassen, manchmal zu improvisieren und keine feste Storyline abzuarbeiten, in der es nur euren Charakter in der Hauptrolle eines kleinen Theaterstücks gibt. Für Soetwas sind Bücher da - lest sie, schreibt eines, seht euch noch die Verfilmung an und danach back to topic.


» "Kein Hindernis aus Stein hält Liebe auf, was Liebe kann, das wagt sie auch."

- schrieb schon Shakespeare und trotzdem gab es in dem Stück mehr als zwei Rollen, weil es in Wahrheit nicht nur um verknallte Teenager ging, die den Text alleine auch nicht annähernd gefüllt hätten, ohne zu heiraten, einen Stall voll Kinder zu bekommen und glücklich bis an ihr Ende zu werden. Private Szenen würden Romeo und Julia bei uns also auch nicht finden, in denen sie ungestörte Zweisamkeit genießen und irgendwann nur noch gerüchtehalber existieren, denn wir spielen hier ja Alle nicht umsonst in einem Forum statt zu zweit per Messenger und fungieren auch nicht als reines CSB, um euch euren Gegenpart zu servieren.
Nach oben Nach unten
 

Wanted & Unwanted

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Off Road Berlin :: Information :: Externes Gehirn-
Eine Antwort erstellen